web237

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Thriller- Autoren

Thriller- Autoren

 Die Klassiker unter den Agenten- und Spionage-Thriller - Autoren:

Robert Ludlum der wohl meistverkaufte Agenten- und Spionage-Thriller Autor aller Zeiten, der das Genre des Action-Thrillers massgeblich beeinflusste und durch Top-Autoren wie Eric van Lustbader ("Ninja") und die erfolgreichen Action-Thriller - Verfilmungen mit Matt Damon der "Jason Bourne" - Serie auch nach seinem Tod noch immer zu den Top-Sellern des Genres gehört.

www.ludlumbooks.com

John Le Carre  ist der wohl literarischste aller Agenten-Thriller Autoren. Mit "Der Spion, der aus der Kälte kam feierte er seinen Durchbruch und seine Bücher sind bis heute Bestseller und vielfach verfilmt ("Der Spion, der aus der Kälte kam", "Das Russlandhaus", "Die Libelle", "Der ewige Gärtner").


www.johnlecarre.com/



Tom Clancy ist eine weitere fixe Größe im Genre des Agenten-Thrillers. Seine Romane waren allesamt Bestseller und die Verfilmungen mit Top-Stars wie Sean Connery oder Harrison Ford internationale Blockbuster. "Der Kardinal des Kreml" ist vielleicht einer seiner besten Romane. Verfilmt wurden unter anderem "Jagd auf Roter Oktober", "Das Kartell", "Die Stunde der Patrioten" und "Der Anschlag".

www.clancyfaq.com/


Jack Higgins landete mit "Der Adler ist gelandet" einen Millionenseller und hat seither mehr als 250 Millionen Bücher verkauft. Jack Higgins ist übrigens ein Pseudonym und auch sonst legt der Autor auf moderne Öffentlichkeitsarbeit weniger Wert. Eine eigene Homepage gibt es nicht - nur eine inoffizielle Website.

http://www.scintilla.utwente.nl/~gert/higgins/


Zu den Top-Sellern zählt auch Colin Forbes:

http://de.wikipedia.org/wiki/Colin_Forbes


Ken Follett hat sich eine millionenfache Fangemeinde sowohl unter den Fans von Agenten-Thrillern aufgebaut und hier mit "Die Nadel" einen der ganz großen Klassiker geliefert, aber vor allem auch unter Fans des historischen Romans und mit Bestsellern wie "Die Säulen der Erde" und "Die Tore der Welt" seine Erfolge als Thrillerautor noch übertroffen.

www.ken-follett.com


"Der Schakal", "Das vierte Protokoll", "Die Akte Odessa", "Die Hunde des Krieges" sind nur ein paar der Klassiker im Genre des Agenten-Thrillers die Frederick Forsyth lieferte, der zuletzt mit "Der Afghane" einen Bestseller landete.

http://www.whirlnet.co.uk/forsyth/


Donald Hamilton war das Pendant zu Mickey Spillane im Agenten-Thriller - Genre. Hard-Boiled Stories rund um seinen Agenten und Agenten-Killer Matt Helm vom Feinsten. Interessanterweise waren die erfolgreichen Kinoverfilmungen mit Dean Martin in der Hauptrolle alles andere als Hard-Boiled, sondern eher schon Vorläufer der Austion Powers - Filme und poppige 60ies Movies.

http://www.matthelmbooks.com/


Len Deighton brachte Harry Palmer - quasi den Anti-Bond. Hervorragend verfilmt wurden einige der Romane mit Sir Michael Caine ("Ipcress", "Finale in Berlin" usw.).

http://www.deightondossier.net/

Nicht vergessen darf natürlich Eric Ambler werden:

http://www.kirjasto.sci.fi/eamber.htm

Eine ganze Reihe von hervorragenden Thrillern und gleichzeitig literarisch hochwertigen Werken lieferte Graham Greene. Viele seiner Thriller wurden auch als Filme zu ewigen Klassikern: "Der dritte Mann", "Unser Mann in Havanna", "Ministerium der Angst" usw.

http://de.wikipedia.org/wiki/Graham_Greene

Und natürlich zählt auch die Grande Dame des Spionage-Thrillers - Helen MacInnes - zu den Klassikern des Genres.

http://www.fantasticfiction.co.uk/m/helen-macinnes/


David Morrell war es der - vielleicht gemeinsam mit Robert Ludlum - den modernen, düsteren Action-/Agenten - Thriller entwickelte. Sein "Geheimbund der Rose" wurde mit Peter Strauss und Robert Mitchum zur erfolgreichen Mini-Serie und ganz nebenbei ist David Morrell auch noch der Erfinder von "John Rambo". Der Film "Rambo" basiert auf seinem Roman "First Blood".

www.davidmorrell.net





Die Top - Autoren der aktuellen Generation unter den Agenten-, Spionage- und Verschwörungsthrillerautoren:

Jenny Siler / Alex Carr - Die Vereinigung von Robert Ludlum und John Le Carre. "Ticket nach Tanger", "Portugiesische Eröffnung" oder "Verschärftes Verhör" sind allesamt Top-Thriller.

www.jennysiler.com

http://www.anaccidentalamerican.com/


Wenn es einen Nachfolger von Robert Ludlum gibt - dann ist das wohl am treffsichersten Gayle Lynds, die mit Robert Ludlum gemeinsam auch die Covert One - Serie entwickelte und die ersten Romane der Serie schrieb.

www.gaylelynds.com


Weitere Top Thriller-Autoren des Agenten-Thriller Genres:

www.kylemills.com


www.damienlewis.com


www.josephfinder.com


www.charlescumming.co.uk


www.patricklarkin.net


www.alexberenson.com


www.vinceflynn.com


www.mikelawsonbooks.com


www.danielsilvabooks.com


www.nelsondemille.net



www.megafortress.com


www.coonts.com



www.raymondbenson.com

www.tom-harper.co.uk




Im Genre des actionlastigen Abenteuer-Thrillers mit Mystery-Elementen haben sich vor allem etabliert:

Matthew Reilly ist vielleicht der intensivste Action-Thriller Schreiber überhaupt. Cliffhanger jagt hier Cliffhanger und eine spektakuläre Action-Szene die Nächste:

www.matthewreilly.com


Clive Cussler war einer der ersten Action-Abenteuer Schreiber des Genres, der es schaffte die Rasanz eines Indiana Jones oder James Bond Abenteuers zwischen zwei Buchdeckel zu bringen. Seine Figur des Dirk Pitt ist inzwischen bereits ein Klassiker und mehrfach verfilmt - zuletzt in "Sahara". Clive Cussler ist auch selbst passionierter Taucher und Wrackforscher und hat selbst eine ganze Reihe von Wracks entdeckt und die Suche danach in spannenden Sachbüchern beschrieben.

www.numa.net


Nich umsonst schrieb James Rollins die Romanversion des letzten Indiana Jones - Abenteuers von Steven Spielberg und George Lucas. Immer wieder werden seine abenteuerlichen Action-Thriller - durchsetzt mit Elementen des James Bond - artigen Agenten-Thrillers - mit den Filmabenteuern von Indiana Jones verglichen.

www.jamesrollins.com

Im Genre des Action- / Abenteuer-Thrillers ganz im Stil von Clive Cussler, Mattew Reilly und James Rollins und den filmischen Vorbildern in den Indiana Jones oder "Romancing the Stone / Auf der Jagd nach dem Grünen Diamanten..... Juwel vom Nil" - Filmen hat sich Andy McDermott mit seinem Action-Abenteuer "Atlantis" und den nachfolgenden Büchern etabliert.

http://www.andy-mcdermott.com/

Abenteuer und Mystery werden bestens vereint in den Bestsellern von Douglas Preston und Lincoln Child. Mit Agent Pendergast schufen sie eine orginelle Top-Figur im Thriller-Genre, aber auch die Abenteuerthriller wie "Riptide" - eine moderne Jagd auf einen trickreich versteckten Piratenschatz sind bestes Thriller-Entertainment. "Das Relikt" wurde verfilmt.

www.prestonchild.com

Steve Alten ließ den Urhai spannend an die Meeresoberfläche kommen. "Meg" war ein Hit, der die Nachfolge von Peter Benchleys "Jaws / Der weiße Hai", der von Steven Spielberg verfilmt wurde, antrat.

www.stevealten.com

Alistair MacLean gehört eigentlich zu den Klassikern. "Die Kanonen von Navarone", "Agenten sterben einsam", "Eisstation Zebra", "Rendezvous mit dem Tod" und viele mehr sprechen für sich.

www.alistairmaclean.de

 

http://www.willadams.co.uk/

www.steveberry.org/

www.davidgibbins.com


Top-Thriller Autoren aus Deutschland:

www.borisvonsmercek.de

 

www.sebastianfitzek.de

www.andreaswilhelm.info

www.thiemeyer.de


Top-Klassiker und Bestseller Stars des Thriller Genres allgemein:

Michael Crichton prägte den abenteuerlichen und rasanten Technologie-Thriller. Optimal ergänzte er sich als Autor mit Regisseur Steven Spielberg. Gemeinsam ließen sie die Dinosaurier in "Jurrasic Park" zum leben erwachen.

www.crichton-official.com


Dan Brown schließlich war der Thriller-Autor, der mit "Sakrileg" und "Illuminati" alle Verkaufsrekorde brach.

www.danbrown.com