web237

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start

Der Autor - Marcus Koenig

Marcus Koenig ist der Autor von actionreichen Abenteuer-, Verschwörungs- und Agententhrillern wie "Der Coreolanus Betrug" und aktuell "Der innere Kreis".

Im realen Leben reicht es an Abenteuer-, Thrill- und Action nicht für viel mehr als Sporttauchen, ein wenig Berggipfel besteigen und die Entspannung von Wald und wilden Gewässern zu genießen. Die wahren Abenteuer sind ja aber bekanntlich im Kopf.

Die private Reiselust spiegelt sich in den internationalen und gerne exotischen Schauplätzen der Romane wieder.

 

 

Die frühe Begeisterung für die Autoren und Geschichten des klassischen Abenteuerromans des 18. und 19. Jahrhunderts, der zeitlose Klassiker von Robert L. Stevenson („Die Schatzinsel“), Daniel Defoe („Robinson Crusoe“), Jules Verne („In 80 Tagen um die Welt“, „20.000 Meilen unter dem Meer“, „Matthias Sandorf“), Gabriel Ferry („Der Waldläufer“), „James F. Cooper („Lederstrumpf“, „Der rote Freibeuter“), Jack London („Wolfsblut“, „Der Ruf der Wildnis“), Karl May („Der Schatz im Silbersee“, „Winnetou“, „Durchs wilde Kurdistan“), Alexandre Dumas („Die drei Musketiere“, „Der Graf von Monte Christo“), Fritz Steuben („Tecumseh“) und vielen mehr hervorbrachte, führte zu ersten schriftstellerischen Versuchen bereits in der Kindheit und Jugend.

 

Später kamen die Spannungsromane und Action-Thriller der Top-Autoren des Spionage-, Action-, Verschwörungs- und Abenteuerthrillers wie Robert Ludlum („Die Bourne Verschwörung“), Alistair MacLean („Die Kanonen von Navarone“), Jack Higgins („Der Adler ist gelandet“), Frederick Forsyth („Der Schakal“), Ken Follett („Die Nadel“), Ian Fleming („James Bond“) und die Hard-Boiled Kriminal und Agentenromane von Autoren wie Mickey Spillane („Mike Hammer“), Dashiell Hammett („Der Malteser Falke“), Raymond Chandler („The Big Sleep – Der große Schlaf“), Gavin Lyal („Das gefährlichste Gegenüber“) oder Donald Hamilton („Matt Helm“) hinzu und der Versuch eigene Geschichten zu Schreiben hörte nicht auf.

 

Mit „Der Coreolanus Betrug“ liegt nun der erste Roman beim Kameru-Verlag vor. Der Coreolanus Betrug ist in der Tradition der angloamerikanischen Action- und Abenteuerthriller und Spionage- und Verschwörungsthrillerautoren mit einem ordentlichen Schuss an Action und Abenteuer wie Robert Ludlum, Jack Higgins, David Morrell, Alistair MacLean, Clive Cussler, Matthew Reilly oder James Rollins gehalten. Im Vordergrund steht die Freude an tempo- und actionreichen Abenteuern, legendären Schätzen, spektakulären Landschaften und der düsteren Welt von Agenten, Auftragskillern, Söldnern und Geheimdiensten.

 

Der zweite Roman „Der innere Kreis“ wird derzeit vom Verlag auf das Erscheinen vorbereitet. „Der innere Kreis“ ist ein actionreicher Geheimdienst- und Verschwörungsthriller rund um die Auswirkungen der Machtspiele rund um Krieg, Politik und Wirtschaft des „inneren Kreises“ aus Politik, Finanz, Militär, Geheimdienst und Terror. Eine atemlose Flucht eines Investmentmanagers und einer Ärztin, die gleichzeitig zur Jagd nach der Wahrheit führt ist die Folge. Die Hatz führt durch das gefährliche von Warlords und Drogenpaten beherrschte Hochland von Afghanistan, das Kaspische Meer über Istanbul bis nach Neapel.